Topic outline

  • Liebe Interessierte, Neugierige, Wissenshungrige,

    wir -das Team der Business Academy Ruhr GmbH- freuen uns, dass Sie den Weg hierher gefunden haben und sich nun darüber informieren möchten, wie online-basiertes-Lernen (in der Fachsprache eLearning) bei uns stattfindet. 

    Jeder Bildungsträger setzt ein eigenes Konzept um, sodass eLearning nicht gleich eLearning ist. Für manche besteht eLearning nur aus Videos, für andere aus Live-Übertragungen. Wir vertreten jedoch ein Konzept, dass auf aktives und gemeinschaftliches Lernen ausgerichtet ist: Inhalte werden nicht nur vermittelt, sondern auch aktiv und auf den eigenen Fall angewendet - und das mit Unterstützung durch die anderen Teilnehmer (Peer-Feedback) und durch Experten (Experten-Feedback). Um Ihnen einen Eindruck zu vermitteln, wie wir das genau umsetzen, hier ein "Modell" unseres eLearnings. 

    Der Rahmen für das eLearning stellt der spielerische Ansatz dar: Für jede Aktivität im eLearning bekommen Sie eine definierte Anzahl an Punkten. Je mehr Sie sich engagieren, desto mehr Punkte bekommen Sie und desto schneller steigen Sie sogenannte Level auf. Für welche Aktionen welche Punkte geben werden, sehen Sie rechts unter "Kursinformationen" und unten in den jeweiligen Kursformaten (Teilzeit/Kompakt- und Onlinekurse).


    Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern!

    1 = Kursablauf Onlinekurse

    2 = Kursablauf Teilzeitkurse

    3 = Kursablauf Kompaktkurse


    Ihr Team der Business Academy Ruhr

    • 1
      2
      3
    • Kursablauf Onlinekurse

      PC

      Die Business Academy Ruhr bietet in Kooperation mit verschiedenen Industrie- und Handelskammern in NRW und Umgebung berufsbegleitende Weiterbildungen für folgende digitale Berufe im Onlinekurs-Format an:

      • Online Marketing Manager (IHK)
      • Social Media Manager (IHK)
      • eCommerce Manager (IHK)
      • Online Redakteur (IHK)


      Wie läuft ein Onlinekurs ab?

      Beim Onlinekurs (berufsbegleitend) kommen Sie nur zur Einführungs- und zu Abschlussveranstaltung zur zuständigen Industrie- und Handelskammer (IHK) - der Rest findet online statt. Der Vorteil: Sie sind zeitlich und örtlich sehr flexibel beim Lernen! Der Onlinekurs dauert je nach Weiterbildung insgesamt 6-8 Wochen. An einem definierten Wochentag wird ein neues Modul mit jeweils 6 Online-Aufgaben freigeschaltet. Jedes Modul dauert genau 1 Woche (d.h. 7 Tage). Anstatt im Präsenzunterricht das Thema von Dozenten vermittelt zu bekommen (=passiv), findet im eLearning die gemeinsame Erarbeitung der Inhalte mit einem Fachexperten statt (=aktiv). Es folgen dann weitere Online-Aufgaben zur Überprüfung, Umsetzung und Anwendung des Gelernten. Abgerundet wird das Lernmodul durch den Videochat mit dem Fachexperten, bei dem Sie Ihre noch ungeklärten Fragen stellen können. Dieser findet einmal pro Woche von 18-20 Uhr statt. Über den ganzen Kurs hinweg werden Sie zum einen von einer sogenannten "E-Tutorin" - einer Art "Klassenlehrerin" und zum anderen von wöchentlich wechselnden Fachexperten begleitet. Beide geben Ihnen Feedback zu allen Ihren Aufgaben.

    • Kursablauf Teilzeitkurse

      Die Business Academy Ruhr bietet in Kooperation mit verschiedenen Industrie- und Handelskammern in NRW und Umgebung berufsbegleitende Weiterbildungen für folgende digitale Berufe an: 

      • Online Marketing Manager (IHK)
      • Social Media Manager (IHK)
      • eCommerce Manager (IHK)
      • Creative Content Producer (IHK)
      • Informationssicherheitsbeauftragter (IHK)


      Wie läuft ein Teilzeitkurs ab?

      Beim Teilzeitkurs (berufsbegleitend) kommen Sie einmal die Woche zur jeweiligen Industrie- und Handelskammer (IHK) und haben vor Ort Präsenzunterricht zu einem bestimmten Thema. Die Schulungen vor Ort dauern je nach Weiterbildung insgesamt 6-8 Wochen. An einem definierten Wochentag findet zunächst Präsenzunterricht nach dem Lehrplan statt, in welchem Sie die Inhalte des Modulthemas durch Dozenten vermittelt bekommen. Nach dem Präsenzunterricht folgen dann Online-Aufgaben zur Überprüfung, Umsetzung und Anwendung des Gelernten. Diese finden Sie im Anschluss an die Präsenzsitzung dann auf dieser Lernplattform. Sie haben dann eine Woche, d.h. bis zur nächsten Präsenzsitzung, Zeit, die Online-Aufgaben zu bearbeiten. Begleitet werden Sie von einer sogenannten "E-Tutorin" - einer Art "Klassenlehrerin", die Ihnen Feedback zu Ihren Aufgaben gibt. Für jedes Modul wird dann nach und nach eine neue Online-Vertiefung freigeschaltet. 


    • Kursablauf Kompaktkurse

      Die Business Academy Ruhr bietet in Kooperation mit verschiedenen Industrie- und Handelskammern in NRW und Umgebung Vollzeit Weiterbildungen für folgende digitale Berufe an:

      • Online Marketing Manager (IHK)
      • Social Media Manager (IHK)


      Wie läuft ein Kompaktkurs ab?

      Beim Kompaktkurs (Vollzeit) kommen Sie täglich von Montag bis Freitag zur jeweiligen Industrie- und Handelskammer (IHK) und haben vor Ort Präsenzunterricht zu einem bestimmten Thema. Die Schulungen vor Ort dauern insgesamt 2 Wochen. Vormittags findet Präsenzunterricht nach dem Lehrplan statt, in welchem Sie die Inhalte des Modulthemas durch Dozenten vermittelt bekommen. Direkt im Anschluss an die Präsenzsitzung folgen dann Online-Aufgaben zur Überprüfung, Umsetzung und Anwendung des Gelernten. Diese finden Sie dann auf dieser Lernplattform. Begleitet werden Sie von einer sogenannten "E-Tutorin", die Ihnen auch Feedback zu Ihren Aufgaben gibt. Für jedes Modul wird nach und nach eine neue Online-Vertiefung freigeschaltet, die Sie dann im Laufe des Tages bearbeiten.